Menschen

Jeder bei bluehands ist ein leidenschaftlicher Softwareentwickler. Dies ist der Grundstein für die hohe Motivation an der gemeinsamen Arbeit. Wir gehen respektvoll miteinander um, man hilft und inspiriert sich gegenseitig. Wir haben tagtäglich Spaß an unserer Arbeit und können mit Stolz behaupten, dass man dies merkt.


Aydin Mir Mohammadi
E-Mail:am@bluehands.de
Telefon:+49 (721) 16108-74

Aydin Mir Mohammadi

Aydin ist Diplomphysiker, Vater von zwei Kindern und einziger gebürtiger Karlsruher im Team. Er sagt "Programmieren ist Kunst". Das ist bezeichnend für Aydins Verständnis von guter Softwareentwicklung. 

Bei bluehands gehört er zu den .NET Virtuosen der ersten Stunde und ist Gründer der .NET User Group in Karlsruhe. Außerdem lehrt er als Dozent für Datenbanken an der Dualen Hochschule Karlsruhe.

Aydin hat nicht nur angefangen zu joggen, sondern besitzt nun sogar ein Fahrrad, mit dem er täglich ins Büro radelt. Passt ins Bild, denn die Hälfte der bluehands Mannschaft kommt ohnehin schon mit dem Rad.

Aydin hat immer den Blick auf das große Ganze und qualifiziert sich dadurch bei bluehands zum Chief Software Architect. Zudem ist er der Mann für schwierige Verhandlungen.

Was ist für Dich Arbeit?

Es ist die Möglichkeit, mich zu verwirklichen und dabei Geld zu verdienen und meine Familie und mich zu ernähren.

Was ist für Dich Spaß?

Freude an den Dingen. Ich habe mir vorgenommen nichts mehr zu machen, was keinen Spaß macht. Marshall Rosenberg: "Mache nichts für Geld und nichts für Liebe." Also: bleibe Du selber.

Hast Du eine Vision?

Mehrere! Beruflich habe ich die Vision, tolle Softwareprojekte zu realisieren, welche Menschen voranbringt und hilft. Eine weitere Vision ist, dass mit bluehands technischer Fortschritt verbunden wird. Außerdem träume ich von Ruhm und Ehre und dass wir Spuren hinterlassen.

Was begeistert Dich außer Software noch?

Meine Kinder, das Universum und die Liebe. Ich mag gute Comics und interessiere mich schon immer für Kleinkunst im Bereich Comedy.

Was bedeutet für Dich Neugier?

Nichts Besonderes.

Was würdest Du in der bluehands-Küche verändern?

Ich würde eine Beam-Station einrichten. Damit könnte man sich dann jederzeit leckere süße Stückchen vom Bäcker in unsere Küche beamen lassen.

Was kannst Du über Deinen Kollegen Holger sagen?

Er ist die Ruhe in Person und wenn er "läuft" ist er nicht aufzuhalten. Das ist sehr angenehm. Er ist überhaupt ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Diskussionen mit ihm sind anregend und inspirierend. Seine Rolle in unserem System ist es, Entscheidungen herbeizuführen. Er ist ein echter Problemlöser.

Was sollte jeder Mensch in seinem Leben gemacht haben?

Über den Tellerrand geblickt haben.

Du gehst an Deinen Rechner, schaltest ihn ein aber nichts passiert - Was tust Du?

Ich rufe beim Dell-Support an, hole mir einen Kaffee und arbeite am Notebook weiter. Denn ich habe alle Daten und Programme redundant!