Menschen

Jeder bei bluehands ist ein leidenschaftlicher Softwareentwickler. Dies ist der Grundstein für die hohe Motivation an der gemeinsamen Arbeit. Wir gehen respektvoll miteinander um, man hilft und inspiriert sich gegenseitig. Wir haben tagtäglich Spaß an unserer Arbeit und können mit Stolz behaupten, dass man dies merkt.


Alexander Wiedemann
E-Mail:wiedemann@bluehands.de
Telefon:+49 (721) 16108-75

Alexander Wiedemann

Alex hat ein wichtiges Einstellungskriterium, mindestens ein Mittagsgericht für alle kochen zu können, deutlich übererfüllt – Kochen gehört zu seinen Leidenschaften und was er kocht schmeckt richtig lecker. Da bluehands mit Alex‘ Kochkunst allein wohl nicht überleben würde, ist es nicht verkehrt, dass er als Diplominformatiker auch mit Zutaten wie C# oder Java und dem Gespür für solide Softwarearchitektur Exzellentes zuzubereiten versteht.

Alex spielt auch sehr gerne auf seiner Gitarre. Vielleicht auch mal, wenn an einem lauen Sommerabend auf der bluehands Dachterrasse wieder der Grill angeworfen wird.

Beschreibe dich in drei Worten

eins, zwei, drei

Was bringt dich zum Schreien?

Beim Singen kann ich manchmal laut werden, ansonsten eher nicht.

Was kann außer dir niemand bei bluehands?

Bäume schneiden vielleicht?

Was bringt dich in „Bewegung“?

Mein Arbeitsweg. Ich fahre wirklich gerne Rad. Meine Kinder natürlich.

Wir haben ein gemeinsames Ziel - wie würdest du es beschreiben?

„Make it awesome“ trifft es recht gut, der Kunde/Partner soll denken „es ist besser als ich mir vorgestellt habe“. Außerdem probieren wir gerne Neues aus.

Warum haben alle Kunden bei bluehands „Lust auf bluehands“?

Ich denke man ist bei bluehands einfach gut aufgehoben. Es ist ein vertrauensvoller, respektvoller Umgang. Die meisten Kunden wissen, dass wir in ihrem Sinne mitdenken.

Jemand betritt das Büro. Woran erkennt er dich?

Ich bin der, der oft vor sich hin pfeift.

Die Nahrungsaufnahme wird bei bluehands großgeschrieben. Was ist dein Lieblingsgericht?

Mir schmeckt echt viel. Es gibt daher wenig was ich wirklich ausschließe und das sind Austern – Dinge, die weiß, glibbrig und fischig sind gehen nicht.

Womit kann man dir eine Freude machen?

Der entspannte und humorvolle Umgang mit Menschen gefällt mir sehr gut. Wenn man gemeinsam eine geniale Idee entwickelt und umsetzt. Wenn andere die dabei entstehende Verbundenheit auch schätzen, damit kann man mir schon eine Freude bereiten. Und natürlich mit gutem Brennholz!

Was sollte jeder Mensch in seinem Leben gemacht haben?

Die Erfahrung, dass durch Offenheit Vorurteile abgebaut werden. Der direkte Kontakt mit Menschen ersetzt nichts.