Menschen

Jeder bei bluehands ist ein leidenschaftlicher Softwareentwickler. Dies ist der Grundstein für die hohe Motivation an der gemeinsamen Arbeit. Wir gehen respektvoll miteinander um, man hilft und inspiriert sich gegenseitig. Wir haben tagtäglich Spaß an unserer Arbeit und können mit Stolz behaupten, dass man dies merkt.


Michael Zeleny
E-Mail:zeleny@bluehands.de
Telefon:+49 721 1610882

Michael Zeleny

Michael ist der Jüngste im Team*. Er lauscht geduldig Aydins Ausführungen zur Kunst des Programmierens, findet es aber deutlich spannender, wenn er beim Twin-Coden mit gemeinsamen Blick auf die Monitore in die Tricks der objektorientierten Programmierung eintauchen kann.

Mit Michael hat bluehands sogar noch einen ambitionierten Koch unter Vertrag. Aus nicht geklärten Gründen konnte er dieses Können aber noch nie unter Beweis stellen. Jetzt wird es aber Zeit.

(*) Anmerkung der Redaktion: Das stimmt so jetzt nicht mehr. Vielmehr gehört Michael nun zu den alten Hase hier. Gekocht hat er aber immer noch nicht. 

Beschreibe dich in drei Worten:

gelassen, aufmerksam, offen

Was bringt dich zum Schreien?

Respektlosigkeit und Unachtsamkeit; wenn ich auch nur innerlich schreie.

Was kann außer dir niemand bei bluehands?

Ich glaube, alle hier sind sehr fähig; von daher kann ich nichts Konkretes nennen was sonst keiner kann. Aber ich bin bestimmt der beste Tank.

Was bringt dich in „Bewegung“?

Mich motivieren vor allem neue Herausforderungen. Aber mit den richtigen Menschen macht mir fast alles Spaß.

Wir haben ein gemeinsames Ziel - wie würdest du es beschreiben?

Gute Qualität und Fairness (untereinander, gegenüber unseren Kunden und der Welt). Ich finde auch gut, dass wir hier auf das Zwischenmenschliche und die Umwelt achten, z.B. haben wir eine Solaranlage auf dem Dach und Nils, unser Koch, verwendet nur Bio-Produkte.

Warum haben alle Kunden bei bluehands „Lust auf bluehands“?

Ich würde es vielleicht nicht als "Lust" bezeichnen, aber unsere Kunden schätzen jedenfalls das gute Miteinander und unsere Kompetenz.

Jemand betritt das Büro. Woran erkennt er dich?

An den kurzen Hosen zu jeder Jahreszeit.

Die Nahrungsaufnahme wird bei bluehands großgeschrieben. Was ist dein Lieblingsgericht?

Das wechselt beinahe ständig. Die asiatische Küche hat es mir aber besonders angetan.

Womit kann man dir eine Freude machen?

Mit gutem Essen.

Was sollte jeder Mensch in seinem Leben gemacht haben?

Jeder sollte sich einmal ein echtes Ziel gesetzt, es verfolgt und auch erreicht haben.

Du gehst an Deinen Rechner, schaltest ihn ein aber nichts passiert - Was tust Du?

Nachdem es mir im alten Büro öfters passiert ist, dass ich mit dem Fuss unabsichtlich die komplette Steckdosenleiste ausgeschalten habe, überprüfe ich zuerst die. Dann kommt natürlich die übliche Ursachenforschung und im Notfall wende ich mich an meine überaus kompetenten Kollegen.

Was ist für Dich Spaß?

Grundsätzlich die Ausschüttung von Serotonin und Phenethylamin und alles, was diese verursacht.

Du sitzt mit Mori zusammen. Was kannst Du über ihn/sie sagen?

Mori ist schon viel in der Welt herumgekommen und ist daher sehr welterfahren. Dadurch bringt er oft eine ganz neue Sicht auf die Dinge mit. Er hat schon sehr viel erlebt und mitgemacht, was ich sehr bemerkenswert finde.

Worin möchtest Du Experte werden?

Im Lösen von Problemen.

Was ist das Beeindruckendste was Oli kann?

Zum einen sein sehr breites, technisches Wissen. Zum anderen finde ich es faszinierend, wie leidenschaftlich er beim Programmieren ist.